Termine

Aufgrund der aktuellen "Corona - Situation" können ggf.  auch kurzfristig Änderungen nicht ausgeschlossen werden.

 

Solche Änderungen werden schnellstmöglich auf der Homepage kommuniziert. Alle Prüfungen und Veranstaltungen bzw. die Teilnahme an allen Veranstaltungen, werden unter Einhaltung der entsprechenden Hygiene - und Teilnahmebedingungen ausgerichtet. 


25.02.2023

Mitglieder-

versammlung

 

Treffpunkt: Schäferhundevereinsheim Bildstock

                       Spießer Straße (Am Sendeturm)

                       66299 Bildstock

Uhrzeit: 16:30 Uhr

Tagesordnung:

1. Begrüßung

2. Totengedenken

3. Jahresbericht der Vorsitzenden

4. Termine 2023

5. Verschiedenes

 

Anträge zur Tagesordnung sind bis zum 25.01.2023 bei der Landesgruppenvorsitzenden Brigitte Colling schriftlich einzureichen.



05.03.2023

 

Bringtreue

Revier: Bildstock/Heinitz

Treffpunkt: Angelsportheim Heinitz

Uhrzeit: 9:00 Uhr

Meldeschluß: 05.02.2023

Meldegeld: Mitglieder 40 €/Nichtmitglieder 50 €



15.04.2023

VJP

Revier: rund um Worms 

Treffpunkt: Tennishalle Hahnheim

Uhrzeit: wird noch bekannt gegeben

Meldeschluß: 15.03.2023

Meldegeld: Mitglieder 90 €/Nichtmitglieder 110 €



08/2023

Wasserübungstage

Revier: Puttelange - aux - Lacs (Frankreich) 

Treffpunkt: wird noch bekannt gegeben

Uhrzeit: wird noch bekannt gegeben

 

Der Übungstag dient der Prüfungsvorbereitung. Zugelassen werden nur Hunde, die auch in unserer Landesgruppe HZP oder VGP führen. Der genaue Termin wird noch bekannt gegeben.



Bei Prüfungen sind je nach Art der Prüfung, ausreichend Munition und das entsprechende Wild mitzubringen.


Für alle Meldungen gilt:

 

Bitte verwenden Sie das aktuelle Formblatt 1 Stand 2019_1 (JGHV) und fügen dem vollständig ausgefüllten Nennformular folgende Unterlagen bei:

 

  • Kopie der Ahnentafel
  • Kopie aller Prüfungszeugnisse der bisherigen Verbandsprüfungen
  • Nachweis über Mitgliedschaft in einem dem JGHV angeschlossenen Verein
  • Zahlungsbeleg des Nenngeldes
  • Lautnachweis oder Nachweis der Schußfestigkeit (VSwP/VFSP) oder Nachweis über die Arbeit an der lebenden Ente (VGP)

Alle Nenngelder sind unter Angabe der jeweiligen Prüfung und des vollständigen Hundenamens (Ahnentafel) bis spätestens 3 Wochen vor der Prüfung auf folgendes Konto anzuweisen:

 

Kontoinhaber: Weimaraner Klub, LG RLP/SL Brigitte Colling

Bank: Hypo Vereinsbank (HBV)

IBAN: DE89 7502 0073 0029 1599 71

 

Nenngeld ist Reuegeld. Der Eingang der Nennung entscheidet über die Teilnahme. Mitglieder unserer Landesgruppe haben Vorrang.

 

Die Meldung und die oben genannten Unterlagen bitte an folgende Adresse senden:

 

Frau 

Brigitte Colling

Unterer Brunnenweg 22

66424 Homburg

 

Telefon: 06841 63737

Fax: 06841 175577

Mail: brigitte.colling@weimaraner-klub-ev.de

 

Hier können sie das korrekte Nennformular herunterladen.

Download
Nennformular für Verbandsprüfungen
formblatt_1_2019_1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 200.8 KB